Sie sind hier: Startseite » Hunde in Not

Liebe Owtscharka-Freunde,

auf diesem Weg sucht der prächtige Owtscharka Rüde "Grisu" (1 Jahr und 4 Monate) ein neues Zuhause auf Lebenszeit.

Seine vorherige Besitzerin ist leider schwer erkrankt und konnte sich daher nicht mehr um ihn kümmern. Wir haben ihn daher aufgenommen, damit er ein schönes Übergangszuhause hat. Leider können wir ihn nicht behalten, da wir mitten in der Stadt wohnen und ihn hier nicht artgerecht halten können.

Fremde Personen auf dem Grundstück begegnet er mit Misstrauen und diese werden zuverlässig angezeigt. Er braucht seine Zeit zum kennenlernen von neuen Personen. Wenn er die Personen kennt, mutiert er zu einem großen Kuschelbär und lässt sich ausgiebig streicheln. Er benötigt daher eine strenge Hand, die ihm Grenzen aufzeigt, aber gleichzeitig auch viel Liebe.

Grisu liebt große Spaziergänge (so haben wir ihn ausgelastet, da wir keine Tiere haben bzw. kein eingezäuntes Grundstück). Er ist verträglich mit anderen Hunden. Beim Gassi gehen werde diese lautstark begrüßt und er tobt mit ihnen auf der Hundewiese im Rudel. Er kennt bereits einige Grundkommandos, jedoch muss die Leinenführigkeit noch trainiert werden.

In der kurzen Zeit konnten wir bereits viele Fortschritte machen und Grisu zeigt sich als cleverer, aufmerksamer und gemütlicher Rüde. Er bringt einen rassebedingten Sturkopf mit sich und trifft auch gerne eigene Entscheidungen. Er benötigt daher eine konsequente und rasseerfahrene Führung. Wir suchen nun eine kompetente Person, welche mit Zeit und Liebe ihm Grenzen aufzeigt, bevor es "zu spät" ist. Aktuell ist er noch ganz anständig, aber das kann bei dieser Rasse und bei falscher Führung ja auch schnell umschlagen.

Da er ein Grobmotoriker ist und aufgrund seiner körperlichen Erscheinung (Größe/Gewicht), sollten keine kleinen Kinder in der neuen Familie leben.

Er fährt neuerdings gerne Auto. Er ist in Deutschland geboren, vollständig geimpft, gechipped und erfreut sich bester Gesundheit.

Bei Interesse und weiteren Informationen melden Sie sich gerne (oder für mehr Bilder/Videos)

Wir möchten ein schönes und endgültiges Zuhause für ihn finden, damit er auf keinen Fall ein Tierheimhund wird. Er wird nur mit einem Schutzvertrag vermittelt.
Es gilt Platz vor Preis

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen

 

Kontaktdaten:

Debora Synofzik

37083 Göttingen, DE

01515 2704264


Grisu, Kaukasischer Schäferhund * 11.11.2020


Bilder von Grisu


Barney

Barney ist im Februar 2018 in einer Hobbyzucht auf Rügen geboren und ohne Stammbaum. Wir haben ihn langfristig vorab bestellt und mit 12 Wochen dort abgeholt und auch BEIDE Elternteile und Geschwister kennen gelernt. Barney ist im Familienverband liebevoll groß geworden. Nach einem Jahr mussten wir ihn jedoch komplett nach draußen umsiedeln, weil er sich im Haus nicht wirklich wohl gefühlt hat. Er ist ein Raubein und ein Butscher. Immer draußen unterwegs - etwas buddeln oder matschen ist sein Liebstes. Er ist mit Barf aufgezogen - frist heute auch Trockenfutter aber lieber Fleisch ... Er ist total auf mich bezogen. Ganz schmusig und kuschelig - dabei auch ganz vorsichtig. Sitz und Platz macht er nicht so gerne ... Er kennt das spazieren gehen - geht sehr gut an der Leine. Leider mag er nichts Anderes um sich herum. Keine Hunde, Katzen, Menschen ...

Eine tolle Verwendung wäre wirklich seinem Naturell entsprechend draußen auf einem Hof mit viel Fläche - oder tatsächlich auf eine Herde aufzupassen.

 

Berney muss wegen dem Todesfall seines Herrchen und damit verbundenen Wohnsituation seines Frauchen vermittelt werden. 

Adresse - Marion Kreuzkam, Schlackenweg 6, 26452 Sande  0170 654 321 9

email: marionkreuzkam@gmail.com



Bilder von Barney

Private Vermittlung verschiedener Herdenschutzhunde von "Ihnen für Sie"

 

Hier möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Hunde von zu Hause aus, an privat zu vermitteln.

Der KSHC e.V.  fungiert hier über die Internetseite nur als Plattform, um diese Tiere zu präsentieren. Über inhaltlich unwahrheitsgemäße Angaben und Folgeprobleme aus der Vermittlung übernehmen wir keine Verantwortung und auch keine Haftung!

Der KSHC e.V. stellt hiermit Privatpersonen, die ihre Hunde aus verschiedenen Gründen vermitteln wollen oder abgeben müssen, diese Seite zur Verfügung. Es können nur Vermittlungen angenommen werden, wenn der Tierbesitzer bereit ist, seine eigene Telefonnummer oder E-Mailadresse zur Verfügung zu stellen, um die Vermittlung seines Hundes in die eigenen Hände zu nehmen. Sind Hunde, die auf dieser Seite zur Vermittlung dargestellt wurden, vermittelt, bitten wir darum, sofort in Kenntnis gesetzt zu werden um die Vermittlungsangebote löschen zu können.

In Zukunft belassen wir 12 Wochen lang die von Ihnen privat zu vermittelnden Tiere + deren Foto auf unserer Homepage, danach werden sie gelöscht.

Bitte senden Sie uns eine kurze Beschreibung und mindestens ein Foto von Ihrem Tier unter Angabe Ihrer Kontaktdaten!

 

 


 
Besucherzaehler