Sie sind hier: Startseite » Hunde in Not

LUNA

Hündin, kastriert

geb. 2018

Kaukase

ca. 62 cm

 

Nach dem Tod unserer Kaukasin (Freundin unserer Leonbergerin) suchten wir einen Ersatz und fanden auf der Seite der Herdenschutzhundhilfe von M. Cordt LUNA, die mit diesem Text angeboten wurde:

Schweren Herzens müssen wir Luna abgeben! Sie ist sehr ruhig und total zutraulich zu Menschen. Sie ist gerne draußen und bindet sich schnell an Menschen!

Auch mit anderen Tieren ist sie gut verträglich, da sie auf einem Hof mit Tieren groß geworden ist!

Wir adoptierten Luna, die bei Abholung mit Katzen und deren Babies im Garten war.

LUNA ist sehr sozial, freundlich zu allen Menschen, liebt es, gekrault zu werden. Ein wenig pummelig kam sie bei uns an, wir konnten schon etwas von  ihrem Gewicht reduzieren. LUNA scheint die Leine zwar zu kennen, zieht aber doch recht stark, wir denken, mit ihr wurde nicht viel spazierengegangen.

Bei uns lebte sie mit 6 anderen Hunden (klein, groß, jünger/alt) problemlos, sie spielt auch mit anderen Hunden.  LUNA versucht manchmal, ihren Kopf durchzusetzen, man muss ihr klarmachen, daß der Mensch bestimmt, dann ordnet sie sich sofort unter.

Unsere Leonbergerin wurde im Oktober läufig, einige Wochen nach dem Kommen von Luna. Sie war mit einem Rüden auf der Wiese unseres Grundstücks, LUNA lief ebenfalls hin und es gab eine Beisserei, - Luna hatte ein kleines Loch an der Schnauze. Wir trennten die Hündin-nen räumlich, wollten das Ende der Läufigkeit abwarten. Leider sind die beiden Hündinnen seitdem nicht mehr freundlich zueinander, knurren sich an, versuchen, aufeinander loszu-gehen.

Wir haben Spaziergänge mit Maulkorb versucht mit Beiden, aber sowie die Entfernung zwischen ihnen kleiner wird, reagieren sie negativ. Im Haus müssen wir sie seitdem räumlich trennen, es ist für alle Beteiligten sehr anstrengend. Ein Leben im Sommer mit offener Haustür und Hunden im Garten wird nicht möglich sein. Daher haben wir uns entschlossen, für LUNA ein neues zu Hause zu suchen, wo sie wieder ohne diesen Stress leben kann.

Wünschenswert wären Menschen mit einer konsequenten, liebevollen Art und Rassekenntnis. Da LUNA gerne draußen ist, ist ein Garten unabdingbar. Vielleicht ein zweiter sozialer Hund.

LUNA kann gerne besucht werden in 21271 Asendorf

Kontakt gerne per mail an: hundehilfe@mail.de / Beate Du Beau  oder Telefon 04184/1355      

Kauhasenhündin Luna


Bilder von Luna


Luna

 „Mein Name ist James und ich lebe in Hermersberg. Vor sechs Monaten habe ich einen Ovcharka Namens Bär von einem Tierschutzverein adoptiert. Er hatte sechs Besitzer, bevor ich ihn zu mir nach Hause holte. Leider hat er seit Jahren zu viel Schutztrieb gegenüber anderen Hunden und fremden Menschen gezeigt.
Ich muss ihn abgeben, weil er meinen kleinen Sohnes nicht mag. 

Ich möchte, dass er ein Zuhause findet, in dem er Platz und seinen Schutztrieb ausüben kann.

Meine Telefonnummer ist 0160 95984564
oder E-Mail: jameseryan12345@gmail.com


Kaukasischer Owtscharka Bär


Kaukasischer Schäferhund Namens Bär

Private Vermittlung verschiedener Herdenschutzhunde von "Ihnen für Sie"

 

Hier möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Hunde von zu Hause aus, an privat zu vermitteln.

Der KSHC e.V.  fungiert hier über die Internetseite nur als Plattform, um diese Tiere zu präsentieren. Über inhaltlich unwahrheitsgemäße Angaben und Folgeprobleme aus der Vermittlung übernehmen wir keine Verantwortung und auch keine Haftung!

Der KSHC e.V. stellt hiermit Privatpersonen, die ihre Hunde aus verschiedenen Gründen vermitteln wollen oder abgeben müssen, diese Seite zur Verfügung. Es können nur Vermittlungen angenommen werden, wenn der Tierbesitzer bereit ist, seine eigene Telefonnummer oder E-Mailadresse zur Verfügung zu stellen, um die Vermittlung seines Hundes in die eigenen Hände zu nehmen. Sind Hunde, die auf dieser Seite zur Vermittlung dargestellt wurden, vermittelt, bitten wir darum, sofort in Kenntnis gesetzt zu werden um die Vermittlungsangebote löschen zu können.

In Zukunft belassen wir 12 Wochen lang die von Ihnen privat zu vermittelnden Tiere + deren Foto auf unserer Homepage, danach werden sie gelöscht.

Bitte senden Sie uns eine kurze Beschreibung und mindestens ein Foto von Ihrem Tier unter Angabe Ihrer Kontaktdaten!

 

 


 
Besucherzaehler